london_knightsbridge

Über Knightsbridge und Chelsea

 

Knightsbridge ist vor allem durch das Harrods bekannt geworden, aber eigentlich geht ein echter Londoner lieber in das nahegelegene Kaufhaus Harvey Nichols. Londons teuerste Häuser stehen in Knightsbridge und hier befinden sich die Straßen mit der höchsten Millionärsdichte der Welt. Die meisten Touristen kommen hierher, um drei der weltweit besten Museen zu besuchen: das Natural History Museum, das Victoria & Albert Museum und das Science Museum. Auch der Hyde Park ist ein beliebtes Ausflugsziel. Der angrenzende Stadtteil Chelsea war die Wiege des Swinging London, als Mick Jagger und Gefolge in hippen Läden und Cafés rumhingen. Heute schlendert man in Chelsea an den wunderschönen viktorianischen Häuser entlang.

WER FÜHLT SICH HIER WOHL?

Kunstliebhaber, Schaufensterbummler, Jogger, Wissenschaftsnerds

highlights

Hyde Park + Science Museum + Royal Albert Hall + Duke of York Square + Harvey Nichols

unsere lieblingshotels
BANNER GRATIS CITYGUIDE